Genre » Classic

Außergewöhnliche Stimmen

Die hier vorgestellten Klassik-Stars können Sie bei uns für Ihre Veranstaltung buchen.

Marshall & Alexander

Gold-Auszeichnungen, Nummer-1-Chart-Platzierungen, hunderttausende verkaufte Alben und nahezu 1.000 Konzerte in den vergangenen 17 Jahren: Seit Marshall & Alexander stehen für grandiosen Gesang und große Emotionen. Der Zusammenklang ihrer Stimmen ist einmalig und erlaubt es den beiden Ausnahmekünstlern sich in den unterschiedlichsten Musikwelten stilsicher zu bewegen. Es gibt immer mehr Fachleute, die sich zu der Aussage bekennen, dass es so ein Duo weltweit nicht noch einmal gibt. Seit Ende des letzten Jahrtausends sind Marc Marshall und Jay Alexander auf allen Konzertbühnen zuhause. Mal mit Klassik in der Kirche, mal mit Pop-Songs in den grossen Hallen und Konzertsäälen. „Mit dem Programm „Welthits“ haben wir uns einen Wunsch erfüllt“, so Jay Alexander. Und Marc Marshall weiter: „Einfach mal nur Lieblingslieder singen. Große Kompositionen unvergessleicher Kollegen und das in verschiedenen Sprachen“. Das Publikum tobt vor Begeisterung , so dass es nun die Fortsetzung des Programms mit dem Titel „Welthits 2- Die Reise geht weiter“ gibt. Ein gänzlich neues und grossartig arrangiertes Programm. Die Zuschauer dürfen sich auf Lieder wie „The Power Of Love“, „Blue Bayou“ oder „Caruso“ freuen.

 

 

Anna Maria Kaufmann

Anna Maria Kaufmann – eine herausragende Sopranistin, die mit ihrer einzigartigen und facettenreichen Stimme in allen Genres zuhause ist. Von Oper und Operette über Musical, Filmmusik bis hin zu Pop begeistert die Sängerin seit über 20 Jahren ihr Publikum.Direkt nach dem Abschluss ihres Gesangstudiums an der Hochschule für Musik Düsseldorf gelang ihr im Jahr 1990 in der Rolle der Christine in Andrew Lloyd Webbers „Das Phantom der Oper“ der Durchbruch. In über 500 Vorstellungen bezauberte Anna Maria Kaufmann an der Seite von Peter Hoffmann mit ihrer klaren Stimme und einer umwerfenden Bühnenpräsenz ein Millionenpublikum.Nach dem Musical-Erfolg besetzte sie auch klassische Gesangsrollen. In ihrer beispiellosen Karriere arbeitete sie mit renommierten internationalen Orchestern und Dirigenten zusammen und sang an großen Opernhäusern.Die Vielfältigkeit ihres Könnens zeigt Anna Maria Kaufmann u.a. in den Kulturgipfel Crossover–Produktionen „Barock & Fire“ oder „The Night of Classic & Pop“, die traumhafte Opern-Arien, mitreißende Pop-Solo Nummern und Musical-Hits zu einem stimmigen Programm vereint.

Die Jungen Tenöre

Die erfolgreichen Tenöre Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth zeigen seit vielen Jahren, wie ihre Opernstimmen auf unterhaltsame Weise die Herzen ihrer Zuhörer bewegen.

Dabei entstehen Die Jungen Tenöre unbeabsichtigt, als 1997 der Bayerische Rundfunk eine Stimme sucht, die für die Sendung „Herzblatt“ eine neue Titelmelodie einsingen sollte. Doch aus einem Sänger werden drei, die den Titel dann in der Sendung live präsentieren. Der fulminante Liveauftritt der drei jungen Herren, die sich eigentlich nur für diesen kurzen Anlass zusammengefunden haben, erregt solch starkes Interesse, dass spontan fast alle Unterhaltungssendungen in Deutschland und Österreich das Trio einladen.

Die völlig neue Art Opernstimmen mit Pop- und Schlagermelodien zu vereinigen bewegt den NDR schließlich Die Jungen Tenöre 1998 in den Wettbewerb des Grand Prix Eurovision zu schicken, wo sie einen vielbeachteten dritten Platz im Vorwettbewerb erreichen. Das daraufhin produzierte Album erhält sofort die Goldene Auszeichnung in Österreich und später auch in Deutschland. Es schließen sich erfolgreiche Konzerte und Tourneen durch die großen Konzertsäle und Open Airs an. Die Auftritte in den großen Unterhaltungssendungen wie „Verstehen Sie Spaß“, „Musikantenstadl“, „Starnacht“ etc. bereiten den Weg für viele erfolgreiche Jahre.


Videos


Video1 Video2 Video3

Weitere Klassik-Stars für Ihre Veranstaltungen


José Carreras  Andrea Bocelli Paul Potts  Deborah Sasson Jonas Kaufmann Cristian Lanza


René Kollo u.v.m.